Polizei

Auffahrunfall an B470-Zufahrt - und doch glückliche Unfalllage

Likes 0 Kommentare

Eschenbach. Glück im Unglück für zwei Autofahrer: Die Feuerwehr hat es nach einem Auffahrunfall nicht weit und zufälligerweise kreuzt auch ein Rettungswagen den Weg.

Unfall_Eschenbach_Friedhofsweg_B4702.JPG
Unfall_Eschenbach_Friedhofsweg_B4701.JPG

Bilder: Jürgen Masching 

An der Zufahrt zur B470 in Eschenbach sind zwei Autos ineinander gekracht: Bei dem Auffahrunfall wollte ein Arbeiter aus Berlin mit seinem Chevrolet vom Friedhofsweg auf die B470 einbiegen, ihm folgte eine Eschenbacherin in ihrem Ford - dann ist sie in sein Heck gekracht. Zufällig ist ein Krankentransportwagen des Roten Kreuz an der Unfallstelle vorbeigekommen, die Rettungskräfte haben sich um die beiden Autofahrer gekümmert.

Vorsorglich ist der Chevrolet-Fahrer zur Abklärung ins Klinikum Weiden gekommen. Die Fahrerin des Fords wurde augenscheinlich nicht verletzt.

An beiden Autos soll nach Einschätzung der Polizei rund 7.500 Euro Schaden entstanden sein. Die Feuerwehr aus Eschenbach, die einen sehr kurzen Anfahrtsweg zum Unfallort hatte, hat den Friedhofsweg am Freitagnachmittag zwischenzeitlich zur Absicherung gesperrt. Nach knapp einer Stunde war die Straße wieder frei.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.