Auftakt des Musiksommers: Internationaler Besuch beim Zoiglausschank

Mitterteich. Der Musiksommer begann mit einem grandiosen Auftakt der Stadtkapelle. Auch weiterhin steht den Musikbegeisterten ein buntes Programm für jeden Geschmack offen.

Das „Trio Inkognito“ spielte im Rahmen des Mitterteicher Musiksommers zur musikalischen Unterhaltung kürzlich beim Zoiglausschank Oppl am Oberen Marktplatz. Bild: Werner Männer
Das „Trio Inkognito“ spielte im Rahmen des Mitterteicher Musiksommers zur musikalischen Unterhaltung kürzlich beim Zoiglausschank Oppl am Oberen Marktplatz. Bild: Werner Männer
Brasilianische Schott-Mitarbeiter gastieren zurzeit in der Schott AG in Mitterteich. Das Wochenende nutzten sie zu einem Besuch im OpplZoigl. Hier im Bild mit dem Mitterteicher Hubertus Krämer. Bild: Werner Männer
Brasilianische Schott-Mitarbeiter gastieren zurzeit in der Schott AG in Mitterteich. Das Wochenende nutzten sie zu einem Besuch im OpplZoigl. Hier im Bild mit dem Mitterteicher Hubertus Krämer. Bild: Werner Männer
Werner Männer
Werner Männer

Die Vorschriften um das Covid-19-Virus sind gelockert und das gesellschaftliche Leben beginnt wieder Fahrt aufzunehmen. Der Vorsitzende des Musikfördervereins, Bürgermeister Stefan Grillmeier, freut sich, dass wieder mehr Leben in die Stadt kommt. Das beweist auch das Programm des Vereins. Für den Musiksommer 2022 wird den Mitterteichern und seinen Gästen wieder viel geboten. Insgesamt sind heuer 14 Veranstaltungen geplant.

Stadtkapelle zum Auftakt

Der Auftakt zum Musiksommer war bereits ein voller Erfolg. Die Stadtkapelle unter Leitung von Oliver Lipfert spielte im April zum Aufstellen des Maibaumes am Anger ein rund einstündiges Standkonzert. Heiter weiter ging es vor kurzem beim Zoiglausschank der Familie Oppl. Zur Unterhaltung spielte das „Trio Inkognito“ mit Rainer Artmann. Und der musikalische Reigen der setzt sich fort.

Gäste aus Brasilien

An diesem Tag hatte der Zoiglwirt auch besondere Gäste: Brasilianer. Die Besucher sind zurzeit im Glaswerk Mitterteich für drei Monate eingesetzt. Die Schott AG unterhält ein Werk in Brasilien. Ihr Aufenthalt in der Oberpfalz dient zur Weiterbildung für ihre Arbeit an ihrem brasilianischen Arbeitsplatz. Der Zwischenstopp im Zoigl Oppl war für sie eine willkommene Abwechslung.

Weiterhin ein buntes Programm

Das Programm des Musiksommers wird am Mittwoch, 22. Juni, um 19.30 Uhr mit einem Harfenkonzert im Museumscafé fortgesetzt. Solistin ist Katarina Sevcikova, die schon einmal in Mitterteich aufgetreten ist und mit ihrer Musik die Zuhörer begeisterte. Zur musikalischen Sitzweil zum Mitsingen und zum Mitmusizieren lädt die Singgruppe „Vetter Hannes“ am Samstag, 23. Juni, um 19.30 Uhr in den Brauereigasthof Hösl ein. Am 25. Juni ab 18 Uhr feiern die Georgspfadfinder im Garten des Josefsheims ein Weinfest. Für musikalische Untermalung sorgt Alleinunterhalter Manfred Raschke.

Tag der offenen Tür und Sommerkonzert

Auch der „Tag der offenen Gartentür“ am 26. Juni wird musikalisch begleitet. Der Obst- und Gartenbauverein hat dazu in den Kreislehrgarten die Blockflötengruppe und die Jugendstadtkapelle eingeladen. Ein Sommerkonzert organisiert die Musikschule „School of Arts“ am 17. Juli um 15 Uhr im Hof der Musikschule in der Bachstraße 9.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.