Wirtschaft

Ausbildungsmesse 2015

Likes 0 Kommentare

Weiden. In diesem Jahr begrüßen Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, die Agentur für Arbeit und die Industrie- und Handelskammer 103 Aussteller auf der Ausbildungsmesse am Samstag den 25. April in der Max-Reger-Halle.

Aubildungsmesse Weiden Andreas Staible von der Agentur für Arbeit begrüßte bei der Pressekonferenz zur Ausbildungsmesse am Samstag den 25. April 2015, Oberbürgermeister Kurt Seggewiß, die Vertreter der Industrie- und Handelskammer und der Handwerkskammer und des Wirtschaftsclubs Nordoberpfalz.

Die Ausbildungsmesse  ist zu einer Erfolgsstory geworden. Von 26 Ausstellern bei der ersten Ausbildungsmesse wuchs die Ausstellerzahl bis heute auf 103 Aussteller an. „Auch wenn der Markt für Bewerber besser geworden ist, so ändert dies doch nichts an der Berufswahl“, so Oberbürgermeister Kurt Segewiß. „Der Fachkräftemangel ist sehr groß, auch deshalb sind so viele Firmen vertreten. Nichtsdestotrotz sollen Jugendliche primär den höchstmöglichen Schulabschluss anstreben. Denn später etwas nachzuholen bedeutet einen wesentlich höheren Aufwand“, ergänzt das Stadtoberhaupt.

Ausbildungsmesse in Weiden: Einzige ihrer Art

Die Ausbildungsmesse, die von der Arbeitsagentur Weiden in Eigenregie organisiert und durchgeführt wird, ist mittlerweile die größte Messe ihrer Art. In einer Zeit, in der viele junge Leute vor allem ein Studium vorziehen, sei es besonders wichtig auch Alternativen anzubieten. Über diese können sich die Besucher der Ausbildungsmesse am 25.April 2015 in der Max-Reger-Halle dann ausgiebig informieren.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.