Auto landet im Straßengraben: Bub (12) verletzt

Floß. Seine Mutter (34) war mit ihrem Skoda von der Fahrbahn abgekommen und landete im Straßengraben. Am Wagen entstand Totalschaden.

Der Skoda blieb auf der Beifahrerseite liegen. Foto: Polizeiinspektion Neustadt/WN

Eine Frau (34) aus Floß war mit ihrem Skoda auf der Staatsstraße von Floß in Fahrtrichtung Vohenstrauß unterwegs. Mit im Fahrzeug befand sich ihr zwölfjähriger Sohn. Kurz vor der Ortschaft Kühbach kam sie nach rechts von der Straße ab. Der Wagen landete im Straßengraben und blieb auf der Beifahrerseite liegen.

Am Wagen entstand Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die Frau blieb unverletzt, der Sohn hingegen musste mit leichten Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.