Polizei

Auto überholt in Kolonne - dann kracht es

Likes 0 Kommentare

Neusorg. Ein Überholversuch zwischen Naabtalkreuzung und Riglasreuth endet mit Blechschaden. Der Verursacher hat sich aber aus dem Staub gemacht.

Wie die Polizei mitteilt, hat es auf der Staatsstraße 2177 zwischen der Naabtalkreuzung und Riglasreuth gekracht. Der Fahrer eines schwarzen VW Golf hat als drittes Fahrzeug in einer Auto-Kolonne, die von Kemnath nach Neusorg unterwegs war, zum Überholen angesetzt. Der Fahrer ist auf Höhe der Kläranlage bei Riglasreuth ausgeschert, hat dabei aber eine Autofahrerin (59) im Gegenverkehr übersehen.

Die Frau hat noch versucht auszuweichen, sie hat einen Zusammenstoß mit den jeweils linken Außenspiegeln aber nicht mehr verhindern können. Wie die Polizei mitteilt, soll der Fahrer im VW Golf kurz abgebremst haben - hat sich dann aber von der Unfallstelle in Richtung Neusorg entfernt.

Zeugen, die den Unfall oder den Autofahrer gesehen haben, sollen sich unter der Telefonnummer 09642/92030 bei der Polizei Kemnath melden. Laut Polizeiangaben ist der Vorfall am Dienstag gegen 14:30 Uhr passiert. Die Polizei Kemnath ermittelt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.