Autofahrer (23) nach Unfall schwer verletzt

Etzenricht. Bei einem Unfall musste ein junger Weidener mit schweren Verletzungen ins Klinikum gebracht werden. 

Ein Weidener (23) war am Freitag gegen 13.12 Uhr mit seinem Golf auf der NEW 21 unterwegs. Er wollte auf die Staatsstraße 2238 einbiegen, beachtete die Vorfahrt aber nicht. Dabei stieß er im Kreuzungsbereich mit einem Schirmitzer (32) zusammen. Dieser kam mit seinem BMW aus der Richtung Hirschau.

Mit schweren Verletzungen brachte der Rettungsdienst den Golf-Fahrer ins Klinikum nach Weiden. Ein hinzugerufener Notarzt versorgte den jungen Mann noch an der Unfallstelle. Neben den Rettungskräften war auch die Feuerwehr Etzenricht mit insgesamt 17 Einsatzkräften vor Ort. Der Gesamtschaden wird derzeit auf rund 12.000 Euro geschätzt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.