Autofahrer kracht in Gegenverkehr

Kemnath/Kulmain. Unfall auf der Staatsstraße 2665 zwischen Kemnath und Kulmain. Ein Autofahrer krachte beim Abbiegen in den Gegenverkehr. 

Ein Autofahrer (52) aus Kemnath fuhr in Richtung Kulmain, bei der Abzweigung nach Immenreuth wollte er nach links abbiegen. Allerdings übersah er dabei das Auto eines Pullenreuthers (32), der ihm entgegen kam. Auf Höhe der Einmündung krachten die beiden Autos zusammen. Wie die Polizei Kemnath mitteilt, passierte der Unfall am Montagmorgen gegen 8.00 Uhr.

Die Feuerwehr Kulmain war bereits nach wenigen Minuten am Unfallort, regelte den Verkehr und versorgte die Unfallbeteiligten. Nach der Bergung der Autos reinigten die Einsatzkräfte die Straße. Der 32-Jährige wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

An beiden Autos – einem VW und einem Audi – entstand Sachschaden von insgesamt 11.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.