Autofahrerin (26) bei Unfall verletzt

Weiden. Ein Autofahrer übersieht beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug - mit Folgen.

Symbolbild: Pixabay

Gestern gegen 17:30 Uhr befuhr eine Frau (26) mit ihrem Auto die Bgm.-Probst-Straße in nord-östlicher Richtung. Sie wollte die Kreuzung Bgm.-Probst-Straße/Süd-Ost-Tangente bei Grünlicht geradeaus in den Hetzenrichter Weg überqueren.

Zur gleichen Zeit kam ein weiterer Fahrer (75) aus dem Hetzenrichter Weg und wollte nach links auf die Süd-Ost-Tangente abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Wagen der 26-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Dadurch wurde die Frau leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 6.500 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.