Polizei

Autofahrerin kracht in Autokran

Likes 0 Kommentare

Etzenricht. Eine Frau (30) fuhr am Dienstag in das Heck eines Schwerfahrzeugs. Sie musste mit leichten Verletzungen ins Klinikum Weiden gebracht werden.

Symbolbild: Pixabay

Ein Fahrer (52) eines Autokrans wollte am Dienstagmittag von Etzenricht kommend in die Staatsstraße Richtung Hirschau einbiegen. Gleichzeitig bog eine Frau (30) aus Mantel mit ihrem Wagen vom Edeka-Supermarkt ebenfalls in die Staatsstraße in Richtung Weiden ein. Dabei fuhr sie in das Heck des noch nicht ganz abgebogenen Schwerfahrzeugs.

Die Frau verletzte sich bei dem Unfall leicht und musste ins Klinikum eingeliefert werden. An ihrem Fahrzeug entstand ein Schaden von 1.500 Euro. Am Kran entstand kein Sachschaden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.