Autoverkratzer festgenommen dank aufmerksamer Zeugen

Waldsassen. Nach einer Sachbeschädigung an einen geparkten Auto konnte dank zweier aufmerksamer Bürger ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

Symbolbild: Pixabay

Donnerstagnacht gegen 23:50 Uhr erhielten die Beamten der Polizeiinspektion Waldsassen die Mitteilung über eine lautstark schreiende Person in der Prinzregent-Luitpold-Straße in Waldsassen.

Der scheinbar alkoholisierte Mann wurde dabei von Zeugen beobachtet, wie dieser einen geparkten Skoda Octavia mutwillig verkratzte. An dem beschädigten Fahrzeug entstand ein Sachschaden von rund 1.500 Euro.

Dank an die aufmerksamen Zeugen

Die couragierten Zeugen konnten den 65-jährigen Tatverdächtigen schließlich bis zum Eintreffen der Polizeistreife am Tatort festhalten. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und die entsprechenden Maßnahmen wegen Sachbeschädigung veranlasst.

Der Leiter der Polizeiinspektion Waldsassen, Erster Polizeihauptkommissar Roland Heldwein, bedankt sich ausdrücklich bei den beiden aufmerksamen Zeugen für ihre Zivilcourage.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.