Buntes

Bargeld abheben ohne Karte - Geht das?

Likes 0 Kommentare

[Advertorial] Weiden. Die Raiffeisenbank Weiden eG will mit der Zeit gehen. Seit ein paar Wochen kann man mit der VR Banking App auch Geld am Automaten abheben. VRmobileCash nennt sich das Ganze. Wie das funktioniert und ob es wirklich sinnvoll ist haben wir mal getestet.

Von Yvonne Sengenberger

In einem witzigen Video wirbt die Raiffeisenbank für das kartenlose Geldabheben. Ein Mann sperrt sich aus. Steht nur mit Handtuch bekleidet am Balkon. Und er muss zu einem Meeting. In einer Version steht er mit, in der anderen ohne Handy da. Um es kurz zu machen. Der mit Handy schafft es zum Termin, weil er damit Geld abheben, sich so einen Anzug kaufen und ein Taxi bestellen kann. Der ohne landet im Knast.

www.youtube.com/watch

Nur mit App und Automat Geld abheben

Ich treffe mich mit Sebastian Hartl. Er ist Online Manager von der Raiffeisenbank Weiden und erklärt mir, wie man nur mit Handy und App an Geld kommt. Weil ich selber aber nicht bei der Raiffeisenbank bin, drückt er mir sein Handy in die Hand und wir gehen gemeinsam zum Geldautomaten. Auf dem Weg dorthin erfahre ich, dass ich auch bei der Volksbank die Handy-Abbuchung nutzen kann. Wenn ich die App habe, und mich freischalten lasse. Das klingt ja schon mal gut für mich.

VR mobile Cash Im Menü kann man auswählen, wie viel Geld ausgezahlt werden soll.

Trotzdem will ich's jetzt sofort testen. Wie viel Geld so ein Bänker wohl auf dem Konto hat? Ich will nicht zu neugierig wirken, also schau ich dann doch betreten zur Seite als Sebastian Hartl ein Konto auswählt. Am Automaten wählen wir den Menüpunkt "Mobile Auszahlung".

Im Abhebemenü auf dem Smartphone kann ich dann wählen wie viel Geld ich haben möchte. Wir entscheiden uns für 20 Euro. Ich will

den armen Kerl ja nicht in den Ruin treiben. Danach zeigt der Automat einen sogenannten mTIN an, den muss man in der App eingeben. Das macht Sebastian Hartl wieder selbst. Am Automaten gibt er dann noch seinen mPIN ein. Und das war's dann auch schon. Der Automat spuckt 20 Euro aus, und ich bin begeistert.

Wie sicher ist die App?

Aber ich habe trotzdem so meine Zweifel. Ist das wirklich sicher?

Ja. Das ist sogar ziemlich sicher,

versichert Sebastian Hartl, "In der App müssen Sie beim Öffnen immer Ihren VR-Netkey und ihren Online-PIN eingeben. Außerdem will die App dann ja auch noch den mTIN und der Automat den mPIN. Nur jemand, der all diese Daten hat, kann Geld abheben." "Dann sollte man die Nummern aber nicht ins Handy einspeichern," scherze ich.VR mobile Cash

Als ich zu Hause bin, lad ich mir sofort die VR-Banking App aufs Handy. Ist doch eigentlich 'ne ganz coole Idee. Das Handy hab ich immer dabei. Auch, wenn ich nachts meinen Bruder nur schnell bei einem Kumpel abhole. Oder wenn ich mich spontan auf einen Kaffee mit einer Freundin treffe. Da musste ich mir schön öfter einmal Geld leihen, weil wir doch länger gequatscht und mehr Cappuccino getrunken haben als geplant.

Super Sache - Freiheit ohne Handtasche

_DSC6673 Post von der Bank

Nachdem ich die App jetzt habe, tippe ich im Menü auf Mobile Auszahlung. Es erscheint ein Fenster. Ich soll mich registrieren. Okay. Jetzt muss ich nur noch in meinem Online-Banking Account die Mobile Auszahlung freischalten lassen. Auch das ist nach ein paar Klicks erledigt. Per Post (Mittwochabend registriert, Freitagvormittag war der Brief schon da) bekomme ich meinen ePIN und einen Freischaltcode. Diesen Code soll ich in der App scannen. Und schon kann ich mit meinem Handy Geld abheben.

Und tatsächlich. Ich kann's. Auch ohne Hilfe vom Profi. Einziger Nachteil: Ich muss mir ganz schön viele Zahlen merken. Ich seh's mal als kleines Gedächtnistraining. Und ich kann jetzt endlich auch mal wieder ohne Handtasche und ohne Angst ich hätte was vergessen aus dem Haus gehen. Ich finde, das hat was.

Mittlerweile habe ich die mobile Auszahlung schon mehrmals getestet. Nur einmal hat mich der Automat im Stich gelassen, da dauerte die Auszahlung so lange, dass ich auf abbrechen gehen musste, weil ich es eilig hatte.

Auf der Internetseite der Raiffeisenbank Weiden gibt's auch nochmal eine ganz genaue Anleitung zur mobilen Auszahlung

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.