Basar in Neudorf: Der Run auf die Tischnummern kann beginnen

Neudorf. Beim Tischbasar am 2. Oktober gibt es von Bekleidung, Spielsachen, Bücher, Kinderwägen und Autositze bis hin zur Umstandsmode alles rund ums Kind. Wer etwas verkaufen möchte, kann sich jetzt einen Tisch reservieren.

Frühjahr-Sommerbasar, Basar, Luhe-Wildenau, Marienkäfer Mutter-Kind-Gruppe1, Klamottenberg2
Auf dem gut bestückten Basar finden sich jede Menge Schnäppchen für die Kleinsten. Bild: Hans Meißner

Kindersachen sind nicht billig, das wissen die jungen Eltern und suchen Möglichkeiten zum Sparen. Das ist möglich auf den Basaren, die jetzt bald wieder stattfinden. Am 2. Oktober startet das Basarteam aus Neudorf bei Luhe von 13 bis 15 Uhr im Vereinszentrum in die Saison.

Je mehr Angebot, umso schöner ist der Basar

Wer etwas zum Kauf anbieten möchte, der sollte schnell handeln und sich einen Verkaufstisch sichern. Shoppen kann auch hungrig machen. Es werden deshalb Kaffee und Kuchen, auch zum Mitnehmen, angeboten. Der Erlös daraus wird gespendet.

Anmeldung

Anmeldungen nimmt Michaela Beer unter der Telefonnummer 09607 / 8218086 entgegen. Die Tischgebühr beträgt zehn Euro, Aufbau ist am 2. Oktober ab 12 Uhr im Vereinszentrum Neudorf.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.