Begeisterte Tänzerinnen beim „Tanz der Vampire“

Tirschenreuth. Rechtzeitig vor Halloween hieß es für 11 junge Mädchen beim 2-tägigen Tanzworkshop: „Tanz der Vampire“.

Die verkleideten Teilnehmerinnen mit der Bühnentänzerin und Tanzpädagogin Julia Ackermann
Die verkleideten Teilnehmerinnen mit der Bühnentänzerin und Tanzpädagogin Julia Ackermann

Gemeinsam mit der Bühnentänzerin und Tanzpädagogin Julia Ackermann lernten die Teilnehmerinnen Tanztechniken aus dem Modern Jazz Dance kennen.

Mit einem beginnenden Aufwärmtraining wurden müde Knochen aus der Gruft geholt, um dann nach moderner Musik zu improvisieren, eigene Tanzschritte zu gestalten und eine vorgegebene Choreographie einzustudieren. Zum Abschluss verkleideten sich die jungen Tänzerinnen zum Rahmenthema und konnten die gelernten Choreographien mit zusätzlicher Untermahlung von Schwarzlicht und Nebel bei einer kleinen Abschlussaufführung den Eltern und Angehörigen vorführen.

Weitere Informationen bei der Kommunalen Jugendarbeit, Tel.: 09631/88-408 oder 09631 / 88-284, Mähringer Str. 9 – 95643 Tirschenreuth – Fax: 09631 / 88-444 – E-Mail: sabine.bauer@tirschenreuth.de; Homepage: www.koja-tir.de

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.