Beifahrer bespuckt Auto beim Überholen

Neustadt/WN. Am Montagnachmittag, zwischen 14.15 und 14.30 Uhr, befuhr ein 26-jähriger Neustädter mit seinem BMW die Kreisstraße 2 und anschließend die B22 in Fahrtrichtung Altenstadt. Mehrmals versuchte er ein vor ihm fahrendes Mercedescabrio mit Weidener Nummer zu überholen.

Polizeiauto Symbol Symbolbild Polizei Einsatz Blaulicht 1
Foto: OberpfalzECHO/privat

Jedes Mal wurde er aber durch Ausscheren des Fahrers nach links zum Abbrechen des Überholmanövers gezwungen. Kurz darauf spuckte der Beifahrer im Mercedes dreimal in die Luft und dreimal traf die Spucke das Auto des Neustädters. Anscheinend fand der Beifahrer dies sehr komisch, denn er lachte den BMW-Fahrer anschließend aus.

Die Polizei hat unter anderem Ermittlungen wegen Nötigung im Straßenverkehr aufgenommen. Da das Kennzeichen des Mercedes bekannt ist, dürfte einer Ermittlung der Täter nichts im Wege stehen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.