Beim Abbiegen noch überholt

Neualbenreuth / Wernersreuth. Eine leicht verletzte Person und rund 3.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Wernersreuth.

Ein Audi-Fahrer (42) bog von der Kreisstraße nach links in Richtung Ortsmitte ab und wurde dabei von einem nachfolgenden Fahrer (77) eines VW überholt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Dabei wurde der Audi-Fahrer leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. An seinem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 1.000 Euro. Der Schaden am VW des 77-Jährigen beträgt etwa 2.000 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.