Menschen

Altenstädterin beim Girls' Day im Bundestag

Likes 0 Kommentare

Altenstadt/Berlin. Beim diesjährigen Girls‘ Day konnte die 17-Jährige Sophie Salfetter aus Altenstadt/WN einen Tag hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages blicken. Die Schülerin des Elly-Heuss-Gymnasiums war eine von 70 Schülerinnen aus ganz Deutschland, die von den Abgeordneten der SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin eingeladen wurden.

+++ Jetzt neu:OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos per WhatsApp! +++

Am Girls‘Day wollen wir Mädchen und junge Frauen dazu zu ermutigen, ihren eigenen Weg zu gehen

erklärte MdB Uli Grötsch. „Gerade in der Politik gibt es immer noch viel zu wenige Frauen.“

Untersuchungsausschuss hautnah

Am besten hat der Schülerin gefallen, ihrem Abgeordneten direkt bei der Arbeit über die Schulter blicken zu können. „Als ich dabei war, hat Uli Grötsch gerade in einem Ausschuss den ehemaligen Minister Dr. Hans-Peter Friedrich befragt. Das war Politik hautnah", berichtete Salfetter von ihren Eindrücken. Außerdem gab es ein Planspiel zum Gesetzgebungsverfahren und eine Diskussionsrunde zum Thema „Frauen (M)acht Politik“. Grötschs Resümee war ebenfalls sehr positiv: „Ich war beeindruckt, wie zielstrebig junge Frauen wie Sophie ihre Ziele verfolgen. Ich wünsche ihr viel Erfolg und freue mich schon auf den nächsten Girls‘Day.“

150624 Girl's Day 1280p Sophie Saalfetter blickte beim Girl's Day Bundestagsabgeordnetem Uli Grötsch bei seiner Arbeit über die Schulter.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.