Beispiellose Integration auf dem Fußballplatz

Weiden. In einem Freundschaftsspiel unter dem Motto „Förderung der Integration“ trafen der SV Anadoluspor Weiden und die Mannschaft der Polizeiinspektion Weiden aufeinander.

Letzte Woche fand auf dem Sportgelände des VfB Weiden eine sportliche Integrationsveranstaltung statt, bei der sich der Kreisklassenherbstmeister SV Anadoluspor Weiden und die Polizeiinspektion Weiden in einem Fußball-Freundschaftsspiel gegenüber standen.

Die beiden Mannschaften vor Beginn des Spiels.
Die beiden Mannschaften vor Beginn des Spiels.

Unter der Leitung des hervorragenden Schiedsrichters Roman Solter entwickelte sich von Beginn an ein spannendes Spiel. Der SV Anadoluspor ging gleich zu Beginn mit 1:0 in Führung, jedoch konnte die Polizeiinspektion noch vor der Pause ausgleichen. Anfang der 2. Halbzeit gewannen die Polizisten mit 2:1 so langsam die Oberhand, wobei kurz drauf der erneute Ausgleich fiel. Anschließend konnte die Polizeiinspektion dank Ihres hohen Einsatzes das Ergebnis auf 4:2 ausbauen und somit die Vorentscheidung herbeiführen. Das war dann auch gleichzeitig der Endstand.

+++ OberpfalzECHO-Nachrichten kostenlos perWhatsApp! +++

Zum Abschluss dieser Integrationsveranstaltung ließ man den Abend bei einem gemeinsamen Essen im VfB Sportheim mit einer munter diskutierten Spieltagsanalyse ausklingen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.