Polizei

Beschädigte Autos durch Verkehrsunfall

Likes 0 Kommentare

Grafenwöhr. Ein alkoholisierter Autofahrer verursachte einen Verkehrsunfall. Zwei Autos sind zusammengestoßen und jetzt stark beschädigt.

Verkehrsunfall_alkoholisiert_Grafenwoehr_Mercedes_Skoda_Neue_Amberger_Strasse_Schnellrestaurant_Polizei_Blaulicht.jpg
Die beiden beschädigten Fahrzeuge. Bilder: Jürgen Masching
Verkehrsunfall_alkoholisiert_Grafenwoehr_Mercedes_Skoda_Neue_Amberger_Strasse_Schnellrestaurant.jpg
Die beiden beschädigten Fahrzeuge. Bilder: Jürgen Masching

Ein Mann (25) fuhr aus dem östlichen Landkreis Neustadt/WN mit seinem Skoda aus dem Parkplatz eines Schnellrestaurants und bog in die Neue Amberger Straße stadteinwärts ein. Hierbei übersah er eine Fahrerin (25) aus dem westlichen Landkreis Neustadt/WN, die mit ihrem Mercedes ebenfalls auf der Neuen Amberger Straße stadteinwärts fuhr.

21.000 Euro Schaden

Die beiden Fahrzeuge sind zusammengestoßen. Der Skoda-Fahrer wurde leicht verletzt und kam zur Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus. Die Fahrerin des Mercedes blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 21.000 Euro.

Da die Polizisten bei dem jungen Mann Alkoholgeruch feststellten, führten sie bei ihm einen Atemalkoholtest durch, der einen Wert von 1,6 Promille ergab. Daraufhin führten sie eine Blutentnahme durch und entzogen ihm den Führerschein. Jetzt erwartet ihn ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.