Betäubungsmittel bei Kontrolle entdeckt

Weiden. Zivilbeamte haben einen Weidener kontrolliert und Betäubungsmittel gefunden. Da er sich gewehrt hat, haben ihn die Polizisten gefesselt.

Blaulicht Polizei Symbol Polizeiauto Sirene Unfall
Symbolbild: Pixabay

Im Stadtteil Ermersricht haben Zivilbeamte einen Weidener (27) kontrolliert. Da er sich gegen die Polizisten wehrte, haben sie ihn zu Boden gebracht und gefesselt. Bei einer Durchsuchung entdeckten sie unterschiedliche Betäubungsmittel.

Bei einer angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden sie keine weiteren Betäubungsmittel. Anschließend ist der junge Mann entlassen worden. Nun erwarten ihn Anzeigen wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz und wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.