Betriebsunfall: Ausgerutscht und in die Tiefe gestürzt

Mitterteich. Auf einer Baustelle in der Zanklgartenstraße ereignete sich am Montagvormittag ein Betriebsunfall.

Symbolbild: Pixabay

Ein Bauarbeiter (58) rutschte bei Arbeiten wegen der Nässe auf einem etwa drei Meter hohen Gerüst aus und stürzte in die Tiefe. Der Mann wurde mit Rippenbrüchen, einer Kopfplatzwunde und Prellungen am Rücken mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.