Betrunken mit dem E-Scooter unterwegs

Weiden. Ein E-Scooter-Fahrer war gestern unter Alkohol- und Drogeneinfluss unterwegs.

Symbolbild: Pixabay

Am Dienstagwurde ein E-Scooter-Fahrer (38) gegen 13:30 Uhr von einer Streife der Polizeiinspektion Weiden kontrolliert. Dabei wurden alkohol- und drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, ein Vortest verlief positiv. Deshalb wurde eine Blutentnahme angeordnet und durchgeführt.

Das Fahrzeug wurde vor Ort versperrt abgestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen einer Ordnungswidrigkeit nach dem Straßenverkehrsgesetz.

„Elektrokleinstfahrzeuge“ im Straßenverkehr

2019 trat die Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen am Straßenverkehr (eKFV) und zur Änderung weiterer straßenverkehrsrechtlicher Vorschriften in Kraft.

Hier geht es zu den Regeln für E-Scooter & Co.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.