Bezirksliga Nord: SC Luhe-Wildenau empfängt den FC Ränkam

Luhe-Wildenau. Für Spannung ist gesorgt. Am Samstag gastiert Ränkam beim FC Luhe-Wildenau. Beide Teams sind noch ungeschlagen.

Wird der SC Luhe-Wildenau auch gegen Ränkam jubeln können? Foto: Jonas Zentner

Am Samstag um 14 Uhr empfängt in der SC Luhe-Wildenau den aus der Bezirksliga-Süd gewechselten Neuling FC Ränkam. Die beiden Teams sind aktuell noch ungeschlagen. Die Heimelf konnte die ersten zwei Spiele der Saison eindeutig für sich entscheiden. Der FC Ränkam gewann zum Auftakt, musste zuletzt aber ein Remis gegen TSV Detag Wernberg hinnehmen. Spannung ist auf alle Fälle garantiert, denn auf die Elf des SC wartet eine erfahrene Bezirksliga-Mannschaft.

Nur ein Sieg zählt

Trotzdem ist das Ziel der Wildenauer klar, es zählen nur drei Punkte. “Wir haben uns in der Sommerpause gerade in der Offensive nochmal verstärkt und das wollen wir jetzt auf den Platz bringen”, so Spielertrainer Benjamin Urban. Die Gäste aus Ränkam bringen ebenfalls eine gute Offensive mit. Letzte Saison erzielten sie 1,9 Tore pro Spiel. Es wird am Samstagnachmittag also vor allem auf die Defensivleistungen beider Mannschaften ankommen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.