Bierflaschen, Badehosen und Rauchgranaten: Badesee von Müll befreit

Dießfurt. Da ging es dem Müll an den Kragen, nachdem Enzo aus Weiden zu einer Aufräumaktion am Dießfurter Badesee aufgerufen hatte. Die fleißigen 50 Helfer konnte da so allerhand finden. 

Vergangenes Wochenende versammelten sich fast 50 Interessierte und Liebhaber in Dießfurt, um den Badesee wieder auf Vordermann zu bringen. Mit Eimern, Schaufeln und Schubkarren trafen die fleißigen Helfer ein. Auch die Wasserwacht aus Eschenbach, mit Unterstützung aus Weiherhammer, war mit Tauchern vor Ort und reinigte das Ufergelände.

100 Müllsäcke gefüllt

Von Bierflaschen über Badehosen bis hin zu Rauchgranaten: Das Aufräum-Team konnte so einige Sachen finden. Bei der zweistündigen Aktion füllten die Helfer insgesamt 100 Müllsäcke.

Rudolf Zwicknagl, von den Bayerischen Forstbetrieben, war ebenfalls stark beeindruckt über so viel Engagement aller Beteiligten. Von Jung bis Alt war hier alles vertreten. Organisator Enzo sprach von einer einmaligen Aufräumaktion, die vollauf begeistert hat.

Bilder: Jürgen Masching

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.