Bittere Niederlage für DJK Basketballer: Fan-Unterstützung bei Heimspiel gefragt!

Pressath. Mit 59:85 setzte es für die DJK Pressath eine deutliche Niederlage bei den Fibalon Baskets Neumarkt II. Die Hinrunde beendeten die Pressather damit mit zwei Siegen bei vier Niederlagen. Beim Heimspiel am Sonntag benötigen die Männer tatkräftige Fan-Unterstützung. 

Von Stefan Neidl

Coach Meier konnte wieder auf Josef Hausner und Brian Long zurückgreifen. Dafür fielen Pinellas und Stevens aus. Leider erwischten die Basketballer einen gebrauchten Tag: Der Start wurde komplett verschlafen und so lag man im ersten Spielabschnitt mit 7:21 zurück. Nur sieben erzielte Punkte und nicht ein begangenes Foul ließen nichts Gutes für die offensive und defensive Leistung dieses Spiels erwarten.

Nachdem Meier das Team im zweiten Viertel umgestellt hatte, verkürzte sich der Rückstand nach Körben von Jonathan Wade und Chad Martin auf sechs Punkte und es sah aus, als ob Pressath das Spiel drehen könnte. Jedoch fing Neumarkt sich wieder und konnte den Vorsprung aus dem ersten Viertel zur Halbzeit fast wieder herstellen (29:41). Neumarkt entschied das Spiel früh in der zweiten Halbzeit, als man Pressath durch einfache taktische Mittel immer wieder schlug und das Zusammenspiel der DJK überhaupt nicht mehr funktionierte. Wade und Martin konnten noch einige schöne Einzelaktionen präsentieren, änderten jedoch nichts am Endergebnis (85:59).

Heimspiel am Sonntag: Fanjubel gefragt!

Eine enttäuschende Leistung der DJK Pressath. Besonders in der Defensive und bei Distanzwürfen konnte man den eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden. Trafen im letzten Spiel gegen die BG Sulzbach-Rosenberg noch fünf Spieler von der Dreierlinie, war dieses Mal einzig Jonathan Wade erfolgreich. Damit das im Heimspiel besser wird, ist tatkräftige Fan-Unterstützung gefragt: Am kommenden Sonntag, den 27.11. um 14 Uhr trifft Pressath zum Auftakt der Rückrunde zu Hause auf den ungeschlagenen Tabellenführer TV 1861 Amberg. Kleiner Tipp: Einen Besuch beim Basketballspiel kann man gut mit dem Besuch auf dem Christkindlmarkt in Pressath kombinieren.

Fibalon Baskets Neumarkt II – DJK Pressath 85:59

Viertelergebnisse: 1. Viertel 20:7, 2. Viertel 21:22, 3. Viertel 22:15, 4. Viertel 22:15 Topscorer: J. Wade (27), C. Martin (16), C. Moore (10)

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.