Sport

Blue Devils wollen auch Regensburger Eisbären die Hölle heiß machen

Likes 0 Kommentare

Zwei weitere Siege für die Blue Devils am vergangenen Wochenende gegen Rießersee und Lindau, 12 Punkte auf dem Konto: In Landsberg und zu Hause gegen Regensburg will Weiden die Tabellenführung der Oberliga Süd verteidigen.

Die Blue Devils surfen weiter auf der Erfolgswelle. Bild: Blue Devils Weiden

Oberpfalz-Derby am Sonntag: Trainer Sebastian Buchwieser hat die Mannschaft gegen die kommenden Gegner aus Landsberg und Regensburg akribisch vorbereitet: „Ich habe mir zu Landsberg einige Videos angesehen“, sagt der Devils-Trainer. „Landsberg ist in dieser Saison nicht im Ansatz mit der Mannschaft vom vergangenen Jahr vergleichbar.“

Mit anderen Worten: „Ich erwarte eine ähnliche Partie wie am vergangenen Sonntag in Lindau, es wird ein schweres Auswärtsspiel.“ Landsberg hat nach einer lehrreichen Rückkehr-Saison in die Oberliga Süd mit nur sieben Punkten und zwei Siegen einen deutlichen Schritt nach vorne gemacht und mit klugen Transfers den Kader dem Oberliganiveau angepasst. In den ersten vier Partien konnte Landsberg bereits fünf Punkte einfahren und steht auf einem ordentlichen Tabellenplatz sechs.

Respekt vor Regensburgs Offensivpower

Am Sonntag kreuzen die Blue Devils dann zum ersten Mal in dieser Saison die Schläger mit dem Oberpfalz-Rivalen aus Regensburg. Die Eisbären stehen nach einem überzeugenden 10:2-Auswärtserfolg in Höchstadt auf Tabellenplatz drei. Fehlen wird bei den Gästen Stürmer Richard Divis, der nach einer Verletzung mehrere Wochen außer Gefecht ist. Einen Ersatz konnten die Eisbären bis zum heutigen Tag noch nicht präsentieren.

Die Offensivpower bei den Regensburgern ist aber auch ohne Divis mit eine der Besten der gesamten Oberliga Süd. Im Heimspiel heißt es somit für die Blue Devils zuerst einmal die Null zu halten und mit schnellen Angriffen Nadelstiche zu setzen. Nach den vergangenen Spielzeiten ist das Spiel am Sonntag wohl wieder ein Duell auf Augenhöhe.

Bitte LUCA-App verwenden

Die Blue Devils bitten an dieser Stelle alle Besucherinnen und Besucher, die am Sonntag die Abendkassen nutzen möchten, die LUCA-App zur Registrierung zu verwenden, damit ein reibungsloser Ablauf beim Einlass gewährleistet wird und lange Wartezeiten möglichst vermieden werden können. Die Blue Devils bedanken sich im Voraus recht herzlich bei allen Fans!

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.