Brand in Kleingartenanlage verursacht großen Schaden

Weiden. Durch Funkenflug kam es in einer Kleingartenanlage am Hammerweg zu einem Brand, der schnell um sich griff und hohen Sachschaden verursachte.

Feuerwehr Altenstadt an der Waldnaab Feuerwehrauto Symbol
Symbolbild: OberpfalzECHO/K.Mann

Am Mittwoch arbeitete eine Gartenbesitzerin gegen Mittag in einer Kleingartenanlage am Hammerweg mit einer Motorsense beziehungsweise einem Freischneider. Hierbei kam es zum Funkenflug. Aufgrund der starken Trockenheit entzündete sich zunächst die Hecke. Das Feuer breitete sich auch auf die Nachbargrundstücke aus.

Hoher Sachschaden

Dadurch wurden ein Carport, ein Schuppen, ein Gartenhaus, mehrere Bäume und Sträucher, ein Anhänger, ein Wohnwagen und ein Rasenmäher beschädigt. Der Schaden wird auf 20.000 bis 30.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Weiden war mit 25 Einsatzkräften vor Ort. Personen wurden nicht verletzt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.