Buntes

Brotzeit in der Lottnerstubn: Kita St. Josef zu Gast

Likes 0 Kommentare

Waldthurn. Karl und Gabi Winkler, die Pächter des Lokals im Gesundheitszentrum möchten sich, gerade in der Vorweihnachtszeit, mehr in der Gemeinde engagieren. Deshalb setzte Winkler eine Idee, die ihm schon seit einiger Zeit im Kopf herumspukte, kurzerhand in die Tat um.

Von Tanja Pflaum

Kita St. Josef Brotzeit Zum Schluss etwas Süßes - für die Nachspeise hatten die Mitarbeiterinnen der Einrichtung gesorgt.

Über die gemeindliche Verwaltungsangestellte Petra Reil ließ er allen Kindern und Mitarbeitern der Kindertagesstätte St. Josef eine Einladung zu einem Besuch in der „ Lottnerstubn“ zukommen.

„Der Einladung sind wir natürlich gerne gefolgt“, freute sich Kita-Leiterin Sonja Kick. Noch dazu passe es durchaus in die Planungen der Einrichtung. „ Zum bevorstehenden Heimatfest möchten wir Waldthurn genau erkunden und da gehören natürlich die Wirtshäuser dazu!“ Schmunzelnd fügt sie hinzu: „ Nachahmer dürfen sich gerne melden.“ Sie würden auch gerne die Feuerwehr, die Musikanten oder andere Vereine – kurz gesagt, alles was zur Gemeinde gehört - besuchen. Auch die Kleinsten der Einrichtung, die Krippenkinder, kamen auf einen Sprung in der Lottnerstubn vorbei. Sie nahmen allerdings ihre Brotzeit mit zurück in die Gruppe, um nach einem kurzen Spaziergang in ihrer gewohnten Umgebung zu essen.

Kita St. Josef Wirtin Gabi Winkler (links) hatte viel Spaß beim Besuch der Kita-Kinder. Leiterin Sonja Kick (zweite von Rechts) bedankte sich für die Einladung.

Die 50 Kinder der Einrichtung bedankten sich musikalisch für die Brotzeit – warme Wienerl mit Semmel – und sangen, begleitet von Sonja Kick (Zither) und Sabine Fischer (Flöte) neben ihrem Lieblingslied „In der Weihnachtsbäckerei“ auch noch „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ – in der Hoffnung, dass der langersehnte Schnee zur weißen Weihnacht endlich kommt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.