Bulmare Sommerparty: Ein voller Erfolg trotz Gewitter

Burglengenfeld. Die Sommerpoolparty im Wohlfühlbad Bulmare Anfang Juli war trotz zeitweisen Gewittern sehr erfolgreich und bot großen Spaß. Familien genossen den Wasserparcours im Außenschwimmerbecken und weitere Spiele, während das Event nach Gewittern innen fortgesetzt wurde. Dank ging an das Organisations- und Rettungsschwimmerteam für die Realisierung des Fests.

Der riesige Wasserparcours war nur ein Highlight der Bulmare Sommerpoolparty. Foto: Sarah Karner

Aufwändige Vorarbeiten und gleichzeitig flexibles Handeln brachten den Erfolg. Die Sommerpoolparty des Wohlfühlbads Anfang Juli war trotz zeitweisen Gewittern ein großer und kurzweiliger Spaß für alle Beteiligten.

Familienfest mit Wasserspaß

Zahlreiche Familien folgten der Einladung des Bulmare-Teams rund um Veranstaltungsorganisatorin Sarah Karner, die jährlich in Kooperation mit “h20 Fun Events”, das erfolgreiche Fest auf die Beine gestellt hat. Schon zu Beginn am frühen Nachmittag waren zahlreiche Familien mit ihren Kindern vor Ort und stürmten den riesigen Wasserparcours im Außenschwimmerbecken. Beim Parcours sowie bei mehreren Spielen wie Wasserklatschen, Schwammwerfen oder auch Tauziehen konnten Mädchen und Jungs gegeneinander antreten und ihr Können beweisen. Für zwischendurch gab es zum Austoben eine riesige Hüpfburg auf der Liegewiese.

Ungetrübte Stimmung trotz Gewitter

Trotz Gewitter einige Stunden später ließen sich die zahlreichen Badegäste sowie das Veranstaltungs-Team nicht die Laune verderben – die Party wurde einfach nahtlos im Innenbereich fortgesetzt. “Mein Dank geht an unsere beiden Schichtleiter Erich Striegl und Nicole Lehmann, dem engagierten Kollegenteam sowie drei ehrenamtlichen Rettungsschwimmern der Wasserwacht Burglengenfeld, ohne die ein Fest dieser Dimension gar nicht möglich wäre”, so das Fazit von Organisatorin Sarah Karner.

* Diese Felder sind erforderlich.