Gesundheit

Coronamutationen und Zahlen aus den Gemeinden

Likes 1 Kommentare

Nordoberpfalz. Die Landratsämter Tirschenreuth und Neustadt/WN veröffentlichen in regelmäßigen Abständen die Corona-Zahlen aus den einzelnen Gemeinden. In der Nordoberpfalz haben sich seit Beginn der Pandemie 8.956 Menschen mit dem Virus infiziert. Am 29.01.2021 waren es 8.440 Fälle. 

Auflistung siehe unten

Das Landratsamt Tirschenreuth veröffentlicht regelmäßig die Gesamtzahlen der einzelnen Gemeinden. Das heißt hier werden alle positiven Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie aufsummiert. Eingerechnet sind also auch bereits gesunde Personen. Die 7-Tage-Inzidenz für den gesamten Landkreis Tirschenreuth liegt aktuell bei 363,7. Der höchste Inzidenzwert in Deutschland. (Stand: 05.02.2021)

Virusmutationen: Alle positiven Tests werden geprüft

Aktuell bereiten den Gesundheitsämtern auch vermehrt Virusmutationen Sorgen. Insgesamt sind im Landkreis Tirschenreuth 131 Verdachtsfälle auf eine Corona-Mutation aufgrund der Laborauswertung der positiven Befunde gemeldet worden. Wegen der aktuellen Situation werden in Tirschenreuth aktuell alle positiven Tests, die vom 01.02. – 03.02.21 an den beiden Testzentren im Landkreis abgenommen wurden, auch auf eine Virusmutation (Verdachtsfall) getestet.

"In anderen Landkreisen erfolgt eine solche Laboruntersuchung nur stichprobenartig, wodurch die Zahlen mit anderen Landkreisen nicht vergleichbar sind", erklärt Sprecher Wolfgang Fenzl vom Landratsamt. "Wir halten diese Vorgehensweise aber für absolut sinnvoll, um einen genauen Überblick über die aktuelle Lage zu bekommen."

Corona-Zahlen Landkreis Neustadt/WN und Weiden

Im Landkreis Neustadt/WN werden die Zahlen nicht aufsummiert, sondern nur die aktuellen Fälle aufgelistet. Der Überblick umfasst die Zeit vom 29.01. bis 04.02.2021. Der Inzidenz-Wert im Landkreis Neustadt/WN liegt aktuell bei 155,6. Auch hier gibt es mehrere Verdachtsfälle auf Mutationen.

In Weiden sind seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 1.818 Fälle aufgetreten. In der letzten Woche kamen insgesamt 87 Fälle dazu. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 203,5.

Alle Corona-Fallzahlen haben wir unter Corona-Fälle der Nordoberpfalz aufgelistet. Die Gemeindeübersicht vom 29. Januar findet ihr hier.

  • Altenstadt/WN 6 Bechtsrieth 4 Eschenbach 3 Eslarn 8 Etzenricht 7 Floß 12 Flossenbürg 1 Georgenberg 3 Grafenwöhr 7 Irchenrieth 1 Kirchendemenreuth 3 Kirchenthumbach 2 Kohlberg 0 Leuchtenberg 0 Luhe-Wildenau 3 Mantel 7 Moosbach 4 Neustadt/WN 15 Neustadt/Kulm 2

 

  • Parkstein 5 Pirk 3 Pleystein 1 Pressath 4 Püchersreuth 4 4 Schirmitz Schlammersdorf 0 Schwarzenbach 0 Speinshart 2 Störnstein 4 Tännesberg 4 Theisseil 3 Trabitz 6 Vohenstrauß 14 Vorbach 1 Waidhaus 7 Waldthurn 3 Weiherhammer 5 Windischeschenbach 6

Gesamt: 165 zwischen 29.01. und 04.02.2021

 

  • Bad Neualbenreuth 57 Bärnau 145 Brand 32 Ebnath 29 Erbendorf 189 Falkenberg 35 Friedenfels 62 Fuchsmühl 96 Immenreuth 71 Kastl 37 Kemnath 171 Konnersreuth 1089 Krummennaab 56

 

  • Kulmain 58 Leonberg 52 Mähring 99 Mitterteich 374 Neusorg 69 Pechbrunn 54 Plößberg 229 Pullenreuth 38 Reuth 42 Tirschenreuth 648 Waldershof 201 Waldsassen 427 Wiesau 173 CZ 1

Gesamt: 3.554 (Geschätzte Zahl der Genesenen orientiert an Kriterien RKI: 2.965)

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.

Bemerkungen :

  • user
    Heinrich Mohr 11. Februar 2021 um 16:28

    Gibt es aus Konnersreuth mit 1729 Einwohnern und 1089 Infektionen (Entsprechend 63%!!!) schon Beobachtungen zum Einsetzen der Herdenimmunität?