CSU: Bundeswahlkreiskonferenz hat neue Stellvertreterin

Weiden. Frauenpower an der Spitze der Bundeswahlkreiskonferenz der CSU: Marina Hirnet (37) ist die neue stellvertretende Vorsitzende.

Dr. Stephan Oetzinger (links), Albert Rupprecht (rechts) und die FU-Kreisvorsitzende Susanne Reithmayer (Zweite von rechts) gratulierten Marina Hirnet zur Wahl. Foto: Susanna Wiegand

Die Bürgermeisterin von Georgenberg übernimmt das Amt vom Neustädter CSU-Kreischef und Landtagsabgeordneten Dr. Stephan Oetzinger.

„Mit Marina Hirnet erhält die Bundeswahlkreiskonferenz der CSU eine Stellvertreterin, die als amtierende Bürgermeisterin insbesondere auch die Kommunalpolitik im Gremium stärken wird. Es freut mich, dass die Bundeswahlkreiskonferenz sie in ihrer letzten Sitzung mit einem starken einstimmigen Ergebnis zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt hat“, betont der Bundestagsabgeordnete Albert Rupprecht.

Engagierte Bürgermeisterin

„Ich freue mich sehr, diese Aufgabe übernehmen zu dürfen und mich im Team der Kreisverbände mit einzubringen“, so Marina Hirnet über ihre Wahl. Erfreut über die Wahl ist auch der Landtagsabgeordnete Dr. Stephan Oetzinger. Marina Hirnet sei aus seiner Sicht die ideale Nachfolgerin. „Marina ist eine engagierte Bürgermeisterin und weiß, vor welchen Herausforderungen wir im ländlichen Raum stehen,“ so Stephan Oetzinger. Sowohl als CSU-Ortsvorsitzende, Gemeinderätin und seit 2020 Bürgermeisterin habe sie bereits deutliche Akzente in der Kommunalpolitik setzen können, die auch über die Gemeindegrenzen von Georgenberg Beachtung finden.

Freude auch für die Frauen Union

Auch für die Frauen Union im Kreisverband Neustadt/WN ist die Wahl ein Grund zur Freude, wie Kreisvorsitzende Susanne Reithmayer verdeutlicht: „Wir sind als Frauen in der CSU sehr gut aufgestellt: Mit Andrea Lang im Parteivorstand, Stefanie Dippl als stellvertretende Bezirksvorsitzende und nun Marina Hirnet im Bundeswahlkreis besetzen wir zahlreiche Spitzenfunktionen über der Kreisebene.“

Zum Hintergrund:

Die Bundeswahlkreiskonferenz ist laut Satzung der CSU ein Gremium zur inhaltlichen und organisatorischen Abstimmung der verschiedenen politischen Ebenen im Gebiet des Bundeswahlkreises (BWK). Der BWK Weiden umfasst derzeit die Landkreise Neustadt/WN und Tirschenreuth sowie die Stadt Weiden. Der Konferenz gehören hauptsächlich die Mandats-
träger und Kreisvorsitzenden von CSU, Junge Union, Frauen-Union und Senioren-Union an.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.