Rathaus

CSU-Ortsverband Störnstein zeichnet treue Mitglieder aus

Likes 0 Kommentare

Störnstein. Eilhard Fichtner und Konrad Kraus gehören seit 60 Jahren der Partei an. Als kleines Dankeschön gab es Zoiglgutscheine.

Eilhard Fichtner (vorne, rechts) und Altbürgermeister Konrad Kraus (vorne, Zweiter von rechts) blicken auf 60 Jahre CSU Mitgliedschaft zurück. Stellvertretende Bezirksvorsitzende Stefanie Dippl (links) und Ortsvorsitzender Benedikt Grimm (Zweiter von links) dankten den Jubilaren. Foto: Benedikt Grimm

„Viele Jahrzehnte Treue zu einer Partei – dass das keine Selbstverständlichkeit ist, das zeigen gerade die letzten Monate“, sagte Vorsitzender Benedikt Grimm beim Ehrenabend der CSU Störnstein. Es sei nicht immer leicht, alle Entscheidungen auf den verschiedenen Ebenen unserer Partei mitzutragen. „Umso mehr Anerkennung verdient es, wenn sich unsere langjährigen Mitglieder immer wieder an ihre Grundüberzeugungen erinnern und geschlossen für eine starke CSU eintreten“, betonte Grimm.

Urkunden und Zoiglgutscheine für die Partei-Jubliare

Zusammen mit der stellvertretenden CSU Bezirksvorsitzenden Stefanie Dippl überreichte Grimm Ehrenurkunden und Zoigl-Gutscheine für bis zu 60-jährige Parteizugehörigkeit. Seit 20 Jahren gehören Dr. Simone Baier,Roswitha Lukas, Richard Meier und Dr. Wolfgang Weber zu den „Schwarzen“. Auf ein Vierteljahrhundert Mitgliedschaft bringen es Franziska Bauer, Hans Kost und Jürgen Völkl.

Eilhard Fichtner und Konrad Kraus 60 Jahre dabei

Vor drei Jahrzehnten unterschrieb Josef Wagner seinen Aufnahmeantrag. Auf ein halbes Jahrhundert Mitgliedschaft blicken Albert Greiner, Konrad Greiner und Johann Kost zurück. Ganze 60 Jahre halten Eilhard Fichtner und Altbürgermeister Konrad Kraus der Christlich-Sozialen Union die Treue.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.