Dampfende Öfen und viel Musik – Adventserlebnis mitten im Dorf

Spielberg. Auch in diesem Jahr läutete die Gemeinde Spielberg die Vorweihnachtszeit mit ihrer Dorfweihnacht ein.

Die „Dorfkapelle Spielberg“ spielt bei der Dorfweihnacht der Dorfgemeinschaft Spielberg adventliche Weisen. Foto: Franz Völkl

Jedes Jahr tauchen die Spielberger samt Gästen aus den umliegenden Ortschaften mitten am Dorfplatz bei der Dorfkapelle St. Wendelin tief in den Advent. Immer wieder ist es beeindruckend, wie schönes Ambiente dabei mit Feuerkorb, Fackeln, Christbaum, adventlicher Musik, Glühwein, Tee und Köstlichkeiten geschaffen wird.

Dorfkapelle spielt

Sabine Dewald, Thomas Schwab, Renate Voith, Josef Pflaum sen., Jonas Kraus und Simon Schwab spielten mit ihren Blasinstrumenten an diesem Abend adventliche Weisen. Für knisternde Wärme vor der Dorfkapelle sorgten die drei dampfenden, riesigen Kultöfen mit den unverwechselbaren Namen „Schmied Mich“, „Preßl Sepp“ und „Weber Karl“.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.