Kurzmeldungen

Das Wochenende steht vor der Tür: Wir sagen euch wo was los ist!

Likes 0 Kommentare

Weiden/Tirschenreuth/Neustadt/WN. Das zweite Septemberwochenende steht schon wieder vor der Tür und es ist einiges los bei uns in der Oberpfalz. Tierliebhaber, Museumsgänger oder einfach nur Partyfreunde - dieses Wochenende kommen alle auf ihre Kosten.

Das Wochenende startet für alle Hundeliebhaber im Café Parapluie in Weiden. In einer ungezwungenen Runde könnt ihr eure Erfahrungen mit anderen Hundefans teilen. Hundetrainerin Martina Busch aus der Hundeschule Me&My Friend wird euch ein bisschen über kleinere Erziehungsprobleme und über die richtige Ernährung erzählen. Los geht's um 19.00 Uhr.

Falls ihr doch lieber auf Party und Bierzeltflair steht, solltet ihr euch das Herbstfest in Friedenfels nicht entgehen lassen. Los geht's heute ebenfalls um 19.00 Uhr und bis 21.00 Uhr könnt ihr euch die fünf Euro Eintrittspreis sparen. Die Partyband Notausstieg, die von Antenne Bayern zu "Bayerns bester Bierzeltband" gekürt worden ist, wird euch dann so richtig einheizen. Keine Sorge, solltet ihr es heute nicht schaffen, das Herbstfest geht noch bis Sonntag.

Am Samstag steigt eine riesen Party

Der Samstag beginnt sportlich mit dem Vorbereitungsspiel der Blue Devils Weiden. Antreten werden sie gegen die Thomas Sabo Nürnberg Ice Tigers. Das traditionelle Schlossfest startet um 17.00 Uhr. Bis zum Sonntag könnt ihr dort in Unterwildenau feiern.

Alles nur zwei Euro! Das ist das Motto des Rothenstädter Burschenvereins. Mit ihrer alljährlichen Zwicklparty sind sie in Rothenstadt und Umgebung schon eine richtige Institution. Last but not least steigt am Samstag ab 15.00 Uhr eine riesen Party in Moosbach. Einlass ist ab 14.00 Uhr und der Eintritt auf das Festival-Gelände ist gratis. Wer Namika, Milow, die Bayern 3 Band und Mark Forster nicht verpassen will, sollte sich das Bayern3 Dorffest auf keinen Fall entgehen lassen. Für das leibliche Wohl sorgen 23 „Fress-Buden“ mit rund 35.000 Würstln.

Moosbach Bayern 3 Dorffest 12 Der Jubel war groß, als der Sieger für das Bayern 3 Dorffest feststand: Moosbach. Am Samstag ist es endlich soweit!

Tag des offenen Denkmals

Das Herbstfest in Pullenreuth startet am Sonntag um 10.00 Uhr mit einem Weißwurstfrühstück. Neben Zoiglbier wird es auch was für die Weinliebhaber geben. Wer sein Glück herausfordern will kann an der Tombola teilnehmen. Wer weiß, vielleicht geht der eine oder andere ja nicht mit leeren Händen nach Hause.

Im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen wird ab 10.00 Uhr bereits der 24. Neusather Rosstag stattfinden. Dort erwarten euch nicht nur Kutschfahrten, sondern ihr könnt auch bei einem Feldgottesdienst mit anschließender Pferdesegnung live dabei sein. Neben dem traditionellen Museumsbrot und der schmackhaften Hefezöpfe von Bäcker Paulus, sorgt die Familie Wiesenbacher im Wirtshaus auf dem Gelände zünftig für das leibliche Wohl der Besucher.

Der Familienausflug könnte am Sonntag auch nach Kemnath auf die Hollerhöfe gehen. Am Tag des offenen Denkmals gibt es neben dem familiären Rahmenprogramm auch Führungen durch die Baudenkmäler. Neben den stündlich stattfindenden Führungen gibt es für die Besucher Kaffee und Kuchen. Den Kindern wird neben der Aufführung des Stationentheaters der Hollerfee gezeigt, wie man in der freien Natur überleben kann. Auch in Weiden findet ein Tag des offenen Denkmals statt. Die Untere Denkmalschutzbehörde lädt zu einem Vortrag im Internationalen Keramik-Museum mit anschließender Objektbesichtigung im Waldsassener Kasten ein. Als Referent wird Dr. Emil Lehner von SHL Architekten und Stadtplaner vor Ort sein.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.