Die Caritas-Tagespflege Pleystein auf Tour

Pleystein. In diesem Jahr unternahmen die Gäste der Tagespflege der Caritas einen Sommerausflug nach Neustadt/WN.

Die Gäste der Caritas Tagespflege Pleystein beim Besuch der Klosterkirche St. Felix in Neustadt/WN. Foto: Waltraud Kick, Tagespflege Pleystein

Es ist mittlerweile ein fester Termin im Kalender der Caritas Tagespflege Pleystein: der Sommerausflug der Besucherinnen und Besucher. Vor kurzem war es wieder so weit: Acht Seniorinnen und Senioren gingen mit fünf Pflegekräften auf Tour nach Neustadt/WN.

Ein engagiertes Team

Gemeinsam mit ihrem Team gibt sie sich viel Mühe, für die Besucher ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm zusammenzustellen und sorgt für die nötige Sicherheit und Betreuung. Nach Einladung durch die ehemalige Seniorenbeauftragte Edeltraut Höhne führte der Sommerausflug die Gruppe dieses Jahr zusammen mit dem „Edeltraut-Stammtisch Pleystein“ nach Neustadt/WN.

In der dortigen Klosterkirche Sankt Felix hielt Pater Stanislaus die Feierliche Messe. Für die musikalische Untermalung sorgten die „Putzer-Sänger“. Zum Abschluss kehrte die Gruppe noch zum Sparrer-Wirt zum Kaffeetrinken ein.

Munter weiter im Programm

Am Ende des abwechslungsreichen Tages waren die Tagespflegegäste wie jedes Jahr begeistert. Denn in der Tagespflege in Pleystein wird immer etwas geboten: Vom eigenen Hochbeet der Bewohner bis hin zur Strickaktion für das Heilpädagogische Zentrum Irchenrieth und auch der nächste Ausflug ist schon in Planung.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.