Buntes

Frühlingsfest Weiden: Die Feste feiern, wie sie fallen

Likes 0 Kommentare

Weiden. Das ging schon mal gut los. Am ersten Wochenende kamen die Besucher zahlreich zum Frühlingsfest Weiden, nicht zuletzt weil auch das Wetter mitspielte - bis auf einen Regenschauer am frühen Sonntagnachmittag. Das Angebot an Fahrgeschäften und die Speisenauswahl können sich ebenfalls sehen lassen.

Frühlingsfest Weiden 2015 Weithin sichtbares Wahrzeichen des Frühlingsfestes ist das stimmungsvoll beleuchtete Riesenrad. Bild: Grimm

Für den zünftigen musikalischen Auftakt sorgte am Freitagabend die Original Waidhauser Blasmusik. "Die Feste feiern, wie sie fallen", das hat sich Musikuss auf die Fahnen geschrieben. Die fünfköpfige Band aus Ingolstadt gab mit einer bunten Mischung aus Rock, Pop und fetzigen Partykrachern richtig Gas. "Mit jeder Menge Vorfreude, aber auch mit einer Prise Ungewissheit, ging es gestern zum ersten Mal nach Weiden. Da wussten wir aber auch noch nicht, wie fantastisch uns die Weidner empfangen würden", posteten die Oberbayern am Tag danach auf ihrer Homepage. "Wir sind komplett überwältigt von diesem Abend." Fans von Johnny Gold müssen sich überdies sputen, wenn sie jetzt noch nicht im Festzelt sind. Dort dreht der Schlagersänger nämlich gerade auf.

Frühlingsfest Weiden 2015 In der Geisterbahn "Daemonium" sorgen Gespenster und Monster auf vier Etagen für Gänsehaut. Bild: Grimm

Und weitgehend friedlich lief es bisher auch. Die Polizei meldet lediglich eine kleinere Schlägerei. Die Besucher können ungestört am Schießstand ihre Zielgenauigkeit testen, in Boxautos Gas geben oder ihren Kleinen in der Kinder-Bimmelbahn zuwinken. Auf die etwas Mutigeren warten zwei Überschlagfahrgeschäfte und eine Wildwasserrutsche.

DSC_1070 Alle, die eine Vorliebe für Fettiges und Würziges haben, werden am Langos-Stand sicherlich fündig werden. Bild: Grimm

DSC_1091 Und diejenigen, die es lieber süß mögen, finden eine breite Auswahl unterschiedlicher Crêpes-Kreationen. Bild: Grimm

Die kommenden Tage haben ebenfalls einiges zu bieten. Am Montagabend werden im Festzelt Country-Klänge zu hören sein. Für Partystimmung werden am Mittwoch "highline" und am Donnerstag "MAXXX" sorgen. Eines der Highlights wird sicherlich das Brillantfeuerwerk am Freitagabend.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.