Die “Münchener Freiheit” rockt im Fischhofpark ab

Tirschenreuth. Die deutschen Musikikonen der „Münchener Freiheit“ geben am 17. Juni ihr Stelldichein beim Kultur-Sommer im Fischhofspark. Der Eintritt ist frei.

Die Band schrieb deutsche und internationale Pop-Geschichte. Foto: Münchener Freiheit
Die Band schrieb deutsche und internationale Pop-Geschichte. Foto: Münchener Freiheit
Peter Gattaut (rechts) und Frontsänger Joerg-Tim Wilhelm (links). Foto: Peter Gattaut
Peter Gattaut (rechts) und Frontsänger Joerg-Tim Wilhelm (links). Foto: Peter Gattaut
Münchener Freiheit
Peter Gattaut

Die Musik der „Münchener Freiheit“ löst nach wie vor eine besondere Anziehungskraft aus. Ihre Beliebtheit ist bis heute ungebrochen und immer noch stark genug, auch die Herzen der kommenden Generation zu erobern. Am Samstag, 17. Juni, werden sie anlässlich des vierwöchigen Kultur-Sommers vom 2. bis 25. Juni im Fischhofspark Tirschenreuth auf der Seebühne ihre Hits wie „Oh Baby“, „SOS“, „Ohne Dich“, „1.000-mal Du“ oder das symphonische Meisterwerk „So lang’ man Träume noch leben kann“ zum Besten bringen.

Ein Glücksfall für die Band

Die Münchener Freiheit ist eine Band, die deutsche und auch internationale Popgeschichte geschrieben hat. Im Herbst 2011, nach über 30 Jahren „Münchener Freiheit“ hat Frontsänger Stefan Zauner sich entschlossen, eigene Wege zu gehen und aus der Band auszusteigen. Mit Joerg-Tim Wilhelm fand man schnell einen würdigen Nachfolger, der die entstandene Lücke mehr als nur geschlossen hat. Tim genoss eine klassische Gesangsausbildung, ist Schauspieler und war Moderator in mehreren TV-Sendungen in der ARD, BR, oder RTL.

Ein Glücksfall für die Band, da der Bayreuther es hervorragend versteht, sowohl die bestehende Fangemeinde als auch neue Fans durch sein erfrischendes Auftreten an sich zu binden. Unser Fan-Star Reporter Peter Gattaut wird in Tirschenreuth mit charmanter Begleitung vor Ort sein, um sich mit Sänger Tim zu treffen (man kennt sich seit 2016 sehr gut) und ein großartiges Konzert zu erleben. Der Eintritt ist frei.

* Diese Felder sind erforderlich.