Dorfweihnacht beschert zauberhafte Adventsstimmung

Schirmitz. Die Schirmitzer Dorfweihnacht lockt am 26. November mit leckeren Schmankerln, heißen Getränken und einer rundum zauberhaften Stimmung.

Weihnachtliche Dekoration und viele Lichter sorgen bei der sechsten Schirmitzer Dorfweihnacht für romantische Atmosphäre. Der Erlös aus dem Verkauf der Bastelsachen geht, wie am Stand von Dr. Franz Baumgartner, wieder an gemeinnützige Projekte. Foto: Reinhard Kreuzer

Lichterglanz und Budenzauber werden am ersten Adventssamstag bestimmt wieder viele Einheimische und auswärtige Besucher zum Ortsmittelpunkt in Schirmitz locken. Die sechste Schirmitzer Dorfweihnacht auf dem romantisch beleuchteten Platz am Rathaus am Samstag, 26. November, verspricht wieder ein ganz besonderes Ereignis zu werden.

Romantische Stimmung

Die Vereine bieten ihre Waren in Pavillons mit weihnachtlichen Fassaden und Hütten an. Zur Romantik tragen die mit Lichterketten geschmückten Bäume auf dem Dorfplatz und natürlich wieder der große Christbaum am Rathaus bei. Bereits bei Einbruch der Dunkelheit lohnt sich ein Besuch der kleinen Budenstadt auf dem Dorfplatz am Rathaus. Im Vordergrund soll endlich wieder die Begegnung stehen. Die Organisation hat das Vereinskartell übernommen.

Kulinarische Verköstigung

Für das leibliche Wohl der Besucher wird es wieder ein großes Angebot geben. Dazu gehören Glühwein und Kinderpunsch am Stand der Frauen-Union, heiße Suppen und alkoholfreie Getränke am SPD-Stand, „Hot Aperol“ und leckere Süßspeisen in der Kolpinghütte, Bratwürste vom Grill und Bier beim Männergesangsverein „Frohsinn“.

Rund um den Jakobusbrunnen gibt es auch wieder ein vielfältiges Angebot an Advents- und Weihnachtsschmuck sowie Geschenk-, Bastel- und Holzspielsachen. Stehtische laden die Gäste zum Verweilen ein. Auch für die Kinder ist noch eine Überraschung geplant.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.