Polizei

Drei Monate Fahrverbot für Raser

Likes 0 Kommentare

Nordoberpfalz. Im Monat Mai hatte die Polizei wieder einiges zu tun bei den Geschwindigkeitsmessungen. Dabei hatten die Polizisten vor allem zwei Raser im Visier.

Wie in jedem Monat veröffentlicht die Verkehrspolizeiinspektion Weiden auch für den Monat Mai ihr Ergebnis der durchgeführten Geschwindigkeitsmessungen in den Landkreisen Tirschenreuth, Neustadt/WN und im Stadtgebiet Weiden.

Im Zeitraum vom 01.05.2021 bis zum 31.05.2021 maß man durch die Technische Verkehrsüberwachung der Verkehrspolizeiinspektion Weiden insgesamt 88.739 Fahrzeuge. Hiervon beanstandeten die Beamten 1.203 Fahrzeugführer, wobei sie 357 zur Anzeige brachten und 846 verwarnten.

Zwei unterschiedliche Fälle - ähnliche Strafen

Am 11.05.2021 erwischten sie einen Fahrer eines Kleintransporters im Gemeindebereich Kemnath mit 103 km/h anstatt der erlaubten 50 km/h. Diesen Fahrer erwartet ein Bußgeld in Höhe von 280 Euro, ein zweimonatiges Fahrverbot, sowie ein Eintrag von zwei Punkten im Fahreignungsregister.

Am 25.05.2021 ertappten die Beamten einen Fahrer auf der A 93 im Landkreis Tirschenreuth mit 209 km/h anstatt der erlaubten 130 km/h. Der betreffende Fahrer muss seinen Führerschein für drei Monate abgeben und erhält eine Geldbuße in Höhe von 600 Euro. Zudem werden zwei Punkte im Fahreignungsregister eingetragen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.