Buntes , Sport

Drei Premieren beim Neustädter Staffellauf

Likes 0 Kommentare
Anzeige

Neustadt/WN. Es ist eine Veranstaltung der Premieren: Der 16. Neustädter Staffellauf wartet heuer nämlich mit etlichen Neuerungen auf. Erstmals sind pro Staffel nur fünf Läufer nötig, erstmals findet nach dem Lauf eine große Abschlussparty mit Siegerehrung und Livemusik statt und erstmals kommt das neu überarbeitete Landkreis-Logo offiziell zum Einsatz.

Von Stephan Landgraf

Hannes Gilch, Sachbearbeiter für Regionalmarketing am Landratsamt Neustadt/WN (l.), und Landrat Andreas Meier (r.) stellten am Mittwochnachmittag das Programm und die Strecke des diesjährigen Landkreis-Staffellaufes vor. Foto: Landgraf

Landrat Andreas Meier und Hannes Gilch, Sachbearbeiter für das Regionalmarketing am Landratsamt, stellten am Mittwochnachmittag das Programm sowie die Strecke des diesjährigen Lauf-Events, das am 16. September um 9.30 Uhr über die Bühne gehen wird, vor. Und beides kann sich wahrlich sehen lassen. "Die landschaftlich schöne Strecke führt dieses Mal auf fünf Etappen durch den östlichen Landkreis", berichtete Landrat Meier. Mit Sport- und Teamgeist stehe dem Erfolg der Mannschaften sicherlich nichts im Wege. Bei dieser Veranstaltung gehe es aber nicht um sportliche Höchstleistungen, sondern um Freude am Laufen in der Natur und durch schöne Landschaften, unterstrich der Landrat.

Natürlich komme auch das Gruppenerlebnis nicht zu kurz, was nicht zuletzt durch oft sehr originelle Gruppennamen unterstrichen werde, so Meier weiter. Um nach den im letzten Jahr auf 80 Staffeln zurückgegangen Event wieder attraktiver zu machen, hatte sich das Organisationsteam um Regionalmarketing-Beauftragten Gilch einige Neuerungen einfallen lassen. "Wir veranstalten auf dem Sportplatz in Waldthurn erstmals eine Abschlussparty mit Livemusik, bei der auch die Siegerehrung durchgeführt wird. Zudem haben wir auf den Wünschen entsprochen, die Staffeln auf fünf Starter zu reduzieren, die zwischen Strecken zwischen 3,4 bis 6,4 Kilometer entscheiden können", so Gilch.

Anmeldungen sind ab sofort möglich

Nicht zuletzt kommt in der Bewerbung des Staffellaufes erstmals das neu überarbeitete Landkreis-Logo zum Einsatz, das künftig auf allen Werbeartikeln des Landkreises zu finden sein wird. Auch auf den Geschenken der Staffellauf-Teilnehmer, sportliche Lauftaschen. "Wir hoffen, auch wenn tags zuvor der Freundschaftslauf stattfindet, dass wir heuer bei den Anmeldungen wieder die 100er-Grenze erreichen", so der Regionalmarketing-Sachbearbeiter weiter.

Dazu beitragen soll auch die Streckenführung, die heuer auf die Hobbyläufer, Freunde, Familien, Kollegen, Bekannte oder Vereinskameraden wartet. Denn die Strecke führt dieses Mal in fünf Etappen von Waidhaus über Lohma, Pleystein, Fiedlbühl nach Waldthurn. "Landschaftlich wirklich abwechslungsreich", wusste Landrat Meier. Weitere Infos gibt es im Internet auf der extra für den Staffellauf entworfenen Homepage, auf der sich auch bis 8. September angemeldet werden kann.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Terms is required!

Please accept

* Diese Felder sind erforderlich.