Polizei

Drei Unfälle: Zwei Verletzte und 23.000 Euro Schaden

Likes 0 Kommentare

Tirschenreuth/Wiesau/Fuchsmühl. Gleich drei Unfälle an einem Tag beschäftigten die Tirschenreuther Polizei gestern. Dabei wurde eine Frau schwer und eine leicht verletzt. Zum Glück gingen die anderen Unfälle relativ glimpflich aus. 

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Verletzten kam es gestern gegen 11.10 Uhr in Wiesau. An der Ampelkreuzung bei der Mitterteicher Straße, wollte eine Wiesauerin (41) mit ihrem Opel, während der Grünphase, geradeaus aus Wiesau kommend in Richtung Schönhaid fahren. Eine Autofahrerin (70) aus Wiesau, wollte die Kreuzung, kommend aus Richtung Mitterteich, geradeaus in Richtung Fuchsmühl passieren und missachtete nach ersten Erkenntnissen das Rotlicht der Lichtzeichenanlage.

Wiesauerin schwer verletzt

In der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Während die 70-Jährige leicht verletzt ins Krankenhaus nach Tirschenreuth gebracht wurde, wurde die 41-Jährige mittels Rettungsspreizer geborgen und mit dem Hubschrauber schwer verletzt ins Krankenhaus Markredwitz eingeliefert.

An den beiden Autos entstand jeweils Totalschaden von insgesamt rund 15.000 Euro. Die örtlichen Feuerwehren leisteten Hilfe und regelten den Verkehr.

Unfall in Tirschenreuth

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es wenig später in Tirschenreuth in der Äußeren Regensburger Straße. Eine Wiesauerin (24) wollte mit ihrem VW von einem Supermarkt kommend, in die bevorrechtigte Äußere Regensburger Straße einfahren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer Tirschenreutherin (44). Bei dem Unfall entstand an beiden Pkws ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 5.500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Motor abgewürgt

Am Abend krachte es dann auch noch in Fuchsmühl. Ein Oberfranke (19) würgte den Motor seines Autos beim Abbiegen ab und schaffte es nicht gleich, das Fahrzeug wieder zu starten. Daher entschloss sich ein nachfolgender Fuchsmühler (33), an dem Fahrzeug vorbeizufahren, was ihm allerdings nicht gelang. Er streifte das Fahrzeug und es kam zu Blechschaden von 2.500 Euro.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.