Edeka Götz: Sommernachtsfest begeistert Etzenrichter

Etzenricht. Was für eine Party: Die Etzenrichter feierten beim neuen Edeka Götz die „Sommernachtsparty“ des Jahres. Dabei heizten die Rotzlöffel den Gästen so richtig ein. 

Die Rotzlöffl brachten die Stimmung in Etzenricht zum Kochen. Schlagzeuger Sandro (links) hatte sogar ein Heimspiel. Er ist aus Etzenricht.
Die Rotzlöffl brachten die Stimmung in Etzenricht zum Kochen. Schlagzeuger Sandro (links) hatte sogar ein Heimspiel. Er ist aus Etzenricht.

Erst seit November 2016 gibt es den neuen Edeka in Etzenricht. Jetzt luden Betreiberin Regine Götz und ihre Mitarbeiter die Etzenrichter zu einer Sommernachtsparty ein. Schon am Nachmittag war einiges auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt geboten: Kinderschminken, eine Hüpfburg und Eisprinzessin Elsa höchstpersönlich versüßten den Kleinsten den Tag. Für die Großen gab es Kaffee und Kuchen, den die Eltern-Kind Gruppe vorbereitet hatte.

Festzelt platzt aus allen Nähten

Um 20 Uhr startete dann die Feier im Festzelt. Die Bänke im Festzelt waren brechend voll, sodass die Veranstalter auch rund um das Zelt weitere aufstellten. Dies war bei den warmen Temperaturen aber auch kein Problem. Ab 21 Uhr starteten dann die Rotzlöffl ihr Programm. Schlagzeuger Sandro Augustin feierte mit seiner Band in Etzenricht sogar Heimspiel.

Ab 23:30 Uhr gab es eine große Verlosung eines Original Beefer, eines Ofens extra zur Fleischzubereitung, im Wert von 600 Euro. Die Besucher waren begeistert von dem Fest: „Wir hoffen, es gibt eine Wiederholung!“

Auch den Rotzlöffln hat der Abend sichtlich gut gefallen:

Bilder: Jürgen Masching

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.