Polizei

[Update] Motorradunfall endet tödlich

Likes 1 Kommentare

Pullenreuth. Schwerer Unfall bei Pullenreuth: Ein Motorradfahrer ist tödlich verunglückt.

BildrechteNEWS5_toedlicher_Unfall_Pullenreuth__6_.jpg
BildrechteNEWS5_toedlicher_Unfall_Pullenreuth__5_.jpg
BildrechteNEWS5_toedlicher_Unfall_Pullenreuth__1_.jpg
BildrechteNEWS5_toedlicher_Unfall_Pullenreuth__3_.jpg
BildrechteNEWS5_Notarzt_Symbol_Symbolbild_Rettungswagen_Rotes_Kreuz_BRK.jpg

Bilder: NEWS5/Wellenhöfer

[Update] Motorradfahrer verunglückt tödlich 

Der Mann (48) fuhr mit seinem Motorroller, Marke Yamaha, die Staatsstraße 2177 von Kemnath in Richtung Marktredwitz. Zur gleichen Zeit wollte eine Frau (56), ebenfalls aus den Landkreis Tirschenreuth, mit ihrem Audi aus Pullenreuth kommend an der Einmündung Mengersreuther Straße / Staatsstraße 2177, nach links in die bevorrechtigte Staatsstraße einbiegen.

Hierbei übersah sie den von links kommenden Motorrollerfahrer, so dass dieser trotz Bremsversuch mit seiner Yamaha gegen die linke hintere Seite des Audi prallte.

Durch den Aufprall und Sturz zog sich der Zweiradfahrer so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Fahrerin des Audi und ihre Mitfahrer blieben unverletzt.

Am Auto entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. Am Motorroller Totalschaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Die Staatsstraße war für mehrere Stunden total gesperrt. Die Feuerwehren Neusorg und Pullenreuth sorgten für die Absicherung der Unfallstelle und Umleitung des Verkehrs.

[Meldung 22.07. 2021]

 

Nach einer Kollision mit einem Auto ist ein Motorradfahrer tödlich verletzt worden. 

Gekracht hat es auf der Staatsstraße 2177 im Landkreis Tirschenreuth. Wie Harald Fuchs von der Polizei berichtet, kam ein Motorradfahrer aus Richtung Kemnath, als zur gleichen Zeit eine Audifahrerin von Pullenreuth auf die Staatsstraße in Richtung Kemnath nach links auffahren wollte. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. 

Der Biker erlag seinen schweren Verletzungen noch an der Unfallstelle. Ein Gutachter wurde für die Unfallaufnahme hinzugezogen. 

[Erstmeldung vom 22.07.2021]

Nach ersten Informationen des Polizeipräsidiums Oberpfalz ist es in der Mengersreuther Straße in Pullenreuth zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen: Ein Motorradfahrer soll laut Polizeiangaben bei dem Unfall gegen 13.45 Uhr getötet worden sein.

Was genau passiert ist, ist noch nicht bekannt.

Mehr in Kürze auf OberpfalzECHO.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.