Buntes

Ein Apfelbaum für das neue Feuerwehrhaus

Likes 0 Kommentare

Dießfurt. Bürgermeister Bernhard Stangl, Feuerwehr-Vorsitzender Hermann Lorenz und 16 Feuerwehrleute freuten sich über eine gemeinsame Baumpflanzaktion. Während Bürgermeister und Feuerwehr-Vorsitzender das Loch gruben, legten die Wehrleute einen Schlauch zur Bewässerung.

Apfelbaum_fuer_neues_Feuerwehrhaus__Diessfurt_2021__Juergen_Masching__5_.jpg
Den neuen Apfelbaum pflanzten (von rechts) Feuerwehr-Vorsitzender Hermann Lorenz und Bürgermeister Bernhard Stangl. Die Feuerwehrleute begleiteten die Pflanzung mit einer Übung. Bild: Jürgen Masching
Apfelbaum_fuer_neues_Feuerwehrhaus__Diessfurt_2021__Juergen_Masching__2_.jpg
Die Feuerwehr Dießfurt freut sich über den neuen Baum am Gerätehaus und begleitete die Pflanzung mit einer Übung. Bild: Jürgen Masching
Apfelbaum_fuer_neues_Feuerwehrhaus__Diessfurt_2021__Juergen_Masching__1_.jpg
Die Feuerwehr Dießfurt freut sich über den neuen Baum am Gerätehaus und begleitete die Pflanzung mit einer Übung. Bild: Jürgen Masching
Apfelbaum_fuer_neues_Feuerwehrhaus__Diessfurt_2021__Juergen_Masching__4_.jpg
Die Feuerwehr Dießfurt freut sich über den neuen Baum am Gerätehaus und begleitete die Pflanzung mit einer Übung. Bild: Jürgen Masching
Apfelbaum_fuer_neues_Feuerwehrhaus__Diessfurt_2021__Juergen_Masching__3_.jpg
Die Feuerwehr Dießfurt freut sich über den neuen Baum am Gerätehaus und begleitete die Pflanzung mit einer Übung. Bild: Jürgen Masching

Der Radiosender Ramasuri hatte eine Apfelbaum-Aktion gestartet. Auch Pressaths Bürgermeister Bernhard Stangl hatte sich gemeldet. Der Baum fand lange kein Zuhause. Nun bot sich das neue Feuerwehrhaus in Dießfurt an. Stangl stach mit Feuerwehr-Vorsitzendem Hermann Lorenz zunächst ein Loch und setzte den Baum anschließend ein. Das Gewächs steht nun direkt vor dem Haupteingang.

Die Feuerwehrleute Dießfurt begleiteten die Aktion mit einer Übung: Sie entnahmen am Schlossweiher Wasser mittels einer Pumpe und legten einen Schlauch zum neuen Baum. An der Aktion beteiligten sich 16 Feuerwehrleute einschließlich Kommandant Konrad Helgert, der die Aktion leitete.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.