Ein Hauch von „American Pie“ im Salute

Rothenstadt. „Plug and Play“ ist das Motto der Musikinitiative Vohenstrauß, die am Freitag gleich zwei Livebands auf die Kneipenbühne des Rockmusikclubs „Salute“ bringt. Beide Bands sollen ihre Songs von der Bühne schmettern, ohne das groß verkomplizieren zu müssen: Anstecken und Loslegen also.

Von Stephan Landgraf und Hannes Gilch

Hört man sich durch die Songs von „Waiting for Summer“ und den „404 Whizzkids“, fühlt man sich schnell als Teil eines amerikanischen Teenie-Films. Die Teenies der 1990er- und 2000er-Jahre sind mittlerweile jedoch erwachsen geworden – zumindest dem Alter nach. Die beiden Gruppen treten zusammen im SaluteClub in Rothenstadt auf. Die Formationen haben sich 2015 auf einer Mini-Tournee namens „Rockbrücke“ in Deutschland und Tschechien kennengelernt. Zwei musikalische Leckerbissen, die stilistisch wie menschlich gut zueinander passen.

Man nehme Punk, dazu ein bisschen Alternative-Rock und eine Menge Spaß: Schon hat man den wuchtigen Sound von „Waiting for Summer“. Pop-Punk, nur irgendwie anders. Die Band aus Neustadt an der Donau hat seit Anfang des Jahres ihre erste EP „Catchpenny“ am Start. Die „404 Whizzkids“ spielen nicht zum ersten Mal in der Gegend. Und das ist auch gut so: Die Fun-Rocker aus Vohenstrauß haben wieder neue Songs parat.

Die 404 Whizzkids so wie man sie eigentlich nicht kennt: ganz ernst. In Rothenstadt versprühen sie am Freitag sicher wieder jede Menge Spaß.
Die 404 Whizzkids so wie man sie eigentlich nicht kennt: ganz ernst. In Rothenstadt versprühen sie am Freitag sicher wieder jede Menge Spaß.

Thomas Bauer, Chef im Salute, und die Musikinitiative Vohenstrauß schmeißen die beiden Bands bei „Plug und Play“ zusammen in einen Topf und geben den jungen Musikern eine Bühne. Freut euch auf zwei tolle Livebands.

Los geht’s um 20:30 Uhr. Der Eintritt für das musikalische Doppelpack beträgt lediglich 5 Euro.

Einladung zum Event-Hopping

Jeder mit einem Eintrittsstempel der Veranstaltung „Plug and Play“ im Salute-Club erhält freien Eintritt zur RockAftershowparty in der Alten Glasfabrik in Vohenstrauß, die direkt im Anschluss dann stattfindet – allerdings ohne Livebands.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.