Einbruch: Polizei bittet erneut um Hinweise

Neuhaus. Bislang unbekannte Täter drangen in ein Entsorgungsunternehmen im Industriegebiet ein und stahlen Bargeld. Die Polizei konnte nun die Tatzeit näher eingrenzen und bittet deshalb erneut um Zeugenhinweise.

Blaulicht Polizei Symbol Symbolbild Sirene Einsatz
Gegen den Mann wird wegen sexueller Belästigung ermittelt. Symbolbild: Polizei Oberpfalz

Im Ortsteil Neuhaus drangen über das verlängerte Wochenende an Halloween / Allerheiligen Unbekannte gewaltsam in das Bürogebäude eines Entsorgungsunternehmens ein. Die Täter haben im Inneren offensichtlich nach Bargeld und Safes gesucht. Sie haben einen mittleren zweistelligen Betrag gestohlen, doch beim Einbruch kam es zu einem erheblichen Sachschaden im unteren fünfstelligen Bereich.

Besonders schwerer Fall des Diebstahls

Die Kriminalpolizei Weiden hat umfangreich Spuren gesichert und die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls übernommen. Jetzt konnten sie auch die Tatzeit näher eingrenzen: Die Unbekannten haben den Einbruch im Zeitraum zwischen Sonntag, 31.10.2021 (22:30 Uhr) und Montag, 01.11.2021 (01:45 Uhr) begangen.

Aus diesem Grund fragt die Kriminalpolizei erneut, wer in diesem Zeitraum im Industriegebiet Windischeschenbach (Ortsteil Neuhaus) verdächtige Personen oder fremde Fahrzeuge gesehen hat. Der Aufruf richtet sich ganz besonders an die Neuhauser Bewohnerinnen und Bewohner.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.