Polizei

Einbrüche in Eschenbach und Pressath: Polizei ermittelt

Likes 0 Kommentare

Eschenbach/Pressath. Die Polizei ermittelt nach mehreren Einbrüchen am Wochenende: Die Einbrecher hatten einen Getränke- und Baumarkt zum Ziel.

Die Täter sollen laut Polizei in der Nacht zum Sonntag in einen Getränkemarkt in der Pressather Straße eingebrochen sein. Sie sollen über das Dach in die Verkaufsräume gelangt sein und die Verkaufsschalter durchsucht haben. "Aufgrund mehrerer vergangenen Einbrüche wird dort jedoch kein Bargeld gelagert und die Täter gingen leer aus", erklärt der Polizeisprecher.

Ebenfalls übers Dach sind außerdem Einbrecher in die Büros des Obi Baumarkts in der Eschenbacher Straße gelangt. Hier sollen die Unbekannten versucht haben ein massives Fenster aus Metall aufzuhebeln, allerdings seien sie an der massiven Bauweise gescheitert. "Auch hier wäre jedoch nichts zu holen gewesen", so der Polizist. "Ob zwischen den beiden Taten ein Zusammenhang besteht wird aktuell noch geprüft", heißt es seitens der Polizei.

Zeugen aus Fitnessstudio?

Aber es besteht die Hoffnung auf Zeugen: In unmittelbarer Nähe befindet sich das 24h Fitnessstudio "FTB-Fitness Training", eventuell gibt es Zeugen, die nachts dort trainiert haben und Hinweise liefern können.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge insbesondere im Umfeld der Tatorte feststellen können? Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizei Eschenbach unter der Telefonnummer 09645/9204-0 auf.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.