„Einheitsbuddeln“ für aktiven Klimaschutz

Weiden. Das "Einheitsbuddeln" findet heuer am Tag der Deutschen Einheit statt, um ein Zeichen für Klimaschutz und die Zukunft zu setzen.

Die Stadtgärtnerei wird einen Leubbaum anlässlich der Aktion pflanzen. Symbolbild: Archiv

Am Montag, den 3. Oktober 2022, um 14:30 Uhr wird die Stadtgärtnerei Weiden einen Laubbaum auf der Fläche „Am Parksteiner Brückl/Lärmschutzwall A93“ pflanzen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen und dürfen die Pflanzung tatkräftig unterstützen.

Aktiv Klimaschutz betreiben

Für das Klima – Für unsere Zukunft Die Pflanzaktion „Einheitsbuddeln“ ist 2019 in Schleswig-Holstein ins Leben gerufen worden. Seitdem findet die Aktion jährlich am Tag der Deutschen Einheit statt. Jeder kann beim „Einheitsbuddeln“ mitmachen und aktiven Klimaschutz betreiben – ob im heimischen Garten oder bei einer öffentlichen Pflanzaktion. Hier gibt es mehr Informationen.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.