Polizei

Einmal mit Alkohol und einmal unter Drogen am Steuer

Likes 0 Kommentare

Waldsassen/Bad Neualbenreuth. Zwei Männer hätten sich nicht mehr hinters Steuer setzen dürfen. In einem Fall endete die Fahrt sogar im Graben.

Bei der polizeilichen Kontrolle eines jungen Fahrzeugführers aus Wiesau, fielen einer uniformierten Streife der Polizei Waldsassen Ungereimtheiten auf. Der Mann stand deutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und führte zu allem Überfluss noch eine geringe Menge der konsumierten Droge mit sich. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen lassen und erhält wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eine Anzeige.

Am Donnerstagabend wurde die Polizeiinspektion Waldsassen zu einem Pkw gerufen, der sich gegenüber des Golfclubs Stiftland im Straßengraben befand. Nachdem die Polizeistreife vor Ort war, konnte auch schnell der Grund für das Fehlverhalten hinterm Steuer ermittelt werden: Der Pkw-Fahrer (45) aus dem hessischen Raum muss sich unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

* Diese Felder sind erforderlich.