+++ EILMELDUNG +++ Buntes

Entwarnung: Trinkwasser ist wieder „sauber“

Tirschenreuth. Die Bürger der Kreisstadt können aufatmen. Das Trinkwasser muss nicht mehr abgekocht werden.

Wasser Trinkwasser Symbol Wasserhahn
Kein Abkochen mehr: Die Stadtwerke Tirschenreuth geben nach mehreren Kontrollmaßnahmen wieder grünes Licht für das Trinkwasser aus der Leitung. Symbolbild: pixabay

Das Abkochgebot für Trinkwasser im Stadtgebiet Tirschenreuth und verschiedene
Ortsteile, das vor einer Woche wegen Keime im Trinkwasser vorsorglich ausgesprochen wurde,
ist mit sofortiger Wirkung durch das Gesundheitsamt Tirschenreuth vollständig aufgehoben.

Abkochen ist nicht mehr notwendig

Das Trinkwasser entspricht im gesamten Versorgungsgebiet wieder vollständig den
Anforderungen der Trinkwasserverordnung. Ein Abkochen des Wassers ist ab sofort nicht
mehr erforderlich. Das Trinkwasser kann wieder uneingeschränkt benutzt werden. Dies wurde mit einer Vielzahl mikrobiologischer Kontrolluntersuchungen abgesichert und bestätigt.

Stadtwerke entschuldigen sich

Die Stadtwerke Tirschenreuth entschuldigen sich bei allen Einwohnern der Stadt
Tirschenreuth, die von dem Abkochgebot betroffen waren, für die entstandenen
Einschränkungen in dieser Zeit und bedanken sich für das Verständnis.
Weitere Details zum Ende des Abkochgebotes sind auf der Homepage der Stadtwerke
Tirschenreuth
zu finden.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.