Fahrrad extrem günstig: Anzeige wegen Hehlerei

Weiden. Kein Schnäppchen: Ein Mann hat ein gestohlenes Fahrrad gekauft, und bekommt nun Ärger von der Polizei.

Symbolbild: Pixabay

Bei einer Verkehrskontrolle wurde am 14. Mai gegen 3.39 Uhr in der Erhardstraße ein 37-jähriger Fahrradfahrer kontrolliert. Bei der genaueren Überprüfung seines Fahrrades wurde eine Ausschreibung wegen Diebstahls festgestellt.

Fahrrad sichergestellt

Der Radfahrer gab an, das Fahrrad vor einiger Zeit günstig erworben zu haben. Da Preis und Wert des Fahrrades erheblich voneinander abwichen, erwartet den Weidner nun eine Anzeige wegen Hehlerei. Das Fahrrad wurde sichergestellt und wird seinem ursprünglichen Eigentümer
wieder ausgehändigt.

Deine Meinung? Hier kommentieren!

* Diese Felder sind erforderlich.